Besitzer von Aktien werden auch als „Aktionäre“ bezeichnet. Eine Aktie ist ein börsengehandeltes Wertpapier, welche bei einer Aktienemission ausgegeben und verkauft werden. Eine Aktie verkörpert folgende Rechte: Teilnahmerecht und Stimmrecht (nicht Vorzugsaktie) bei der Hauptversammlung Auch wenn sie als Privatanleger Eigentümer an einem Teil der Firma sind, können sie keinen direkten Einfluss in die Geschäfte nehmen. Dafür wird das Grundkapital auf viele einzelne Anteile verteilt und so einem breiten Publikum zum Kauf angeboten. Oft sind sie an der Börse handelbar, was es sehr einfach macht sich an einem Unternehmen zu beteiligen. Ein Handwerkerhandel und zweimal China Das sind Aktien, Markt und Fonds des Monats Dezember 2020 Seite 2 / 2. Arten von Aktien. Daher sind Wasserstoff Aktien 2020 in aller Munde und das Jahr bestätigt trotz Corona Krise, dass der Hype so schnell nicht abebben wird. Handelt es sich jedoch um Aktiengesellschaften mit feststehenden Eignern, werden deren Wertpapiere nicht öffentlich an Börsen gehandelt. Euro. Warum soll ich mein Geld in Aktien anlegen? Das Bezugsrecht bei Aktien tritt dann in Kraft, wenn ein Unternehmen mehr Kapitel benötigt und deshalb zu den bereits bestehenden Aktien neue Aktien ausgibt. Ob Apple, VW oder die Deutsche Bahn, jede Aktiengesellschaft bietet Aktien an. Substanzaktien stammen von Firmen, die stets hohe Gewinne erzielen können und an der Börse etabliert sind. Auf der anderen Seite hast du von Anfang an eine gewisse Risikostreuung, da du dich nicht nur auf einige wenige Unternehmen, sondern eine große Anzahl von Aktien verlässt. In 5 Schritten zur ersten Aktie, ETF Sparplan anlegen: In 5 Schritten zu deinem Portfolio. August 1992 gestartet wurde. Auch interessant: Was ist der Dax? Erfahren Sie hier, warum die Sie sofort bei der Siemens Aktie zuschlagen sollten. Aktionäre sind also Miteigentümer, die an der Firma finanziell beteiligt sind. Zunächst muss ein Depot bei einer Hausbank oder einem Online-Broker eröffnet werden. Geld anlegen und Vermögen aufbauen mit Aktien, ETFs und Immobilien, 17. Aber was sind Aktien? Sind Aktien überbewertet? In der Praxis gehen beide Punkte natürlich Hand in Hand. Auch interessant: Diese drei Aktien werden völlig unterschätzt - darum sollten Sie jetzt zuschlagen. Investieren wir nun also in Unternehmen von denen wir in Zukunft weiter sprudelnde Einnahmen erwarten, ist das die erste Möglichkeit zu profitieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung. Man denke nur einmal an kapitalaufwendige Branchen, wie zum Beispiel die Automobilindustrie. Penny Stocks sind grundsätzlich höheren Schwankungen unterlegen, da sie allgemeinhin eher spekulativer Natur sind. Der Besitz von Aktien berechtigt die Aktionäre, eine Bruchteil des Vermögens und des Gewinns des Unternehmens (proportional zur Anzahl der gehaltenen Aktien) zu beanspruchen. Aktien Bilanz Hält ein Unternehmen Aktien eines anderen Unternehmens, werden diese in der Bilanz bei den Finanzanlagen (sofern es sich … Erforderliche Felder sind mit * markiert. Eine einfache und verständliche Erklärung für Laien. Lass bitte einen kurzen Kommentar da. Und warum Sie hingegen bei der BMW Aktie Vorsicht walten müssen. Bei einer Aktie handelt es sich um ein Wertpapier, das den Anteil, den man als Anleger an einem Unternehmen bzw. Durch die Fokussierung auf wenige Aktien, entfernt sich deine Renditeerwartung weiter vom Durchschnitt, du kannst also sowohl deutlich besser, als auch deutlich schlechter als der Durchschnitt sein. Aktionäre können dieses Wertpapier für den jeweiligen Kurswert … Das heißt, dass diese Aktie an diesem Tag nicht gehandelt wurde. Viele Investitionen wären ohne die Bündelung des Kapitals mehrerer Investitionen gar nicht möglich. Als Aktienbesitzer hat man meist verschiedene Rechte: Beispielsweise das … Die Unternehmen die Aktien verkaufen also Anteile, werden in diesen Fall zu einer AG was für Aktiengesellschaft steht. Wenn Sie Aktien eines Unternehmens halten, sind Sie zu einem bestimmten Prozentsatz Eigentümer des Unternehmens. Durch das fehlende Wissen werden diese mit der Börse und gleichzeitig auch noch mit Aktien gleichgesetzt und schon haben wir den Salat. Neben den Gewinnen durch Preissteigerungen oder Preisfällen von Aktien ist die Dividende ein beliebtes Instrument für den langfristigen Investor, um einen Cashflow aufzubauen. Als Besitzer einer Aktie (Aktionär) … Natürlich ist ein gestandener Großkonzern mit vielen Tausend Mitarbeitern nicht mit einer Drei-Mann-StartUp-Butze zu vergleichen. Große Unternehmen können Eigenkapital mobilisieren, indem Sie als Aktiengesellschaften (oder kurz: „AGs“) agieren: Dazu bieten diese ihre Aktien auf dem Aktienmarkt (Börse) an. the regulation so far is done by GAMBLING regulation agencies. Das zeigt auch, dass es dem Unternehmen gut geht – so kann er auch eine hohe Dividende erwarten. Januar 2017 by Jan-Christian 1 Kommentar. Es gibt einige Schlagwörter wie: Banken, Investmentbanker, Heuschrecken etc. Diejenigen, die Aktien besitzen, werden Aktionäre oder Anteilseigner genannt. Aktien sind ein hervorragendes Mittel für Vermögensaufbau, Geldanlage und Vermögenssicherung. Wir glauben, dass Aktien, Fonds und ETFs eine sehr gute Möglichkeit sind, langfristig Geld anzulegen.Allerdings hat nicht jeder und jede die gleichen Ansprüche. The Motley Fool besitzt keine der angegebenen Aktien. Die Redaktion erklärt Ihnen Schritt für Schritt, was es damit auf sich hat. Was sind Aktien? Der „Industrie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -15,25 Prozent im letzten Jahr. Der wichtigste Punkt dabei ist die Ausschüttung eines bestimmten Gewinnanteils (Dividende). Dividenden: Sind Aktien die beste Geldanlage? Diese Art der Anlage hat zwei große Vorteile: Zum einen sparst du eine Menge Zeit für den Aufbau von Wissen und die Auswahl geeigneter Unternehmen. Reset . Die aktie (englisch share) ist ein wertpapier, das den anteil an einer aktiengesellschaft oder einer kommanditgesellschaft auf aktien verbrieft. Der Aktienkurs schwankt, wie auch der Wert des Unternehmens. Sobald diese Aktien nach einem Jahr um zehn Prozent gestiegen sind, also auf 13,20 Euro, hat der Anleger zunächst einen Gewinn von 120 Euro durch den Aktienkauf erzielt. Je nach Investmentstrategie lohnt es sich daher, in eine von diesen beiden Aktiensorten zu investieren: Bei Ersteren sagt der Name schon viel aus: Hierbei wird von den Unternehmen, deren Anteile man besitzt, ein großes Wachstum erwartet. *, Aktuelle Depotwechsel-PrämienDie besten Robo-AdvisorDie besten AktiendepotsDie besten CrowdinvestmentsDie besten TagesgeldkontenDie besten FestgeldkontenDie besten Girokonten. Jeder erwachsene Mensch kann jederzeit auf dem Börsenmarkt Aktien kaufen und wieder verkaufen. Wir können Aktien also auch kaufen, mit dem Ziel, dass der Kurs steigt, das Unternehmen also wertvoller wird und wir es später wieder mit einem Gewinn verkaufen können. Video: Wem gehören eigentlich die ganzen Dax-Aktien? Einfach erklärt: Lohnen sich Derivate? Aktien sind Anteile, in die das Eigentum an einem Unternehmen aufgeteilt ist. Was sind Aktien? Durch die Ausgabe von Aktien besteht die Möglichkeit, Anteile des Unternehmens an Investoren zu verkaufen. Gregor Mast 06.11.2020, 02.41 Uhr Hören. Aktien sind Anteile am Eigenkapital einer Aktiengesellschaft (AG). Laut der FAZ beträgt die Gesamtzahl der Aktien bei den 30 größten deutschen Aktiengesellschaften zwischen 90 Millionen und 4,4 Milliarden Stück. Das Problem liegt dabei vor allem daran, dass kaum einer wirklich weiß was Aktien überhaupt sind. Folglich könnten Airline-Aktien einen Aufschwung erleben. Wie kaufe ich Aktien? An der Börse bestimmt das Prinzip von Angebot und Nachfrage: Die Börsenhändler gleichen diese ab und handeln entsprechend. Die Ausgabe von Aktien bezeichnet man als Emission. Oftmals gehen die Handelsvolumen (also der Wert aller gehandelten Aktien des jeweiligen Unternehmens pro Tag) auf null. Im 19. Die so generierten einmaligen Einnahmen können für neue Investitionen und weiteres Wachstum verwendet werden. Die Wertpapiere lagerten zudem woanders. An sich ist schnell erklärt was Aktien sind. Aktien sind verbriefte anteile am grundkapital eines unternehmens mit der rechtsform einer aktiengesellschaft. Antizyklische Aktien reagieren nicht so stark auf Wirtschaftsschwankungen wie zyklische. Zudem ist die AG eine eigene Rechtspersönlichkeit, was bedeutet, das im Konkursfall nur das Aktienkapital aber nicht das private Vermögen der Geschäftsführer haftet. Du benötigst mehr Expertise und Zeit für die Auswahl von geeigneten Unternehmen, zahlst keine laufenden Gebühren und hast in der Regel eine andere Risikokonstellation als bei Fonds. Als Anleger stehen dir in erster Linie zwei Optionen zur Auswahl: Beim Kauf von Aktien-Fonds verlässt du dich auf andere. Ganz am Anfang habe ich dir gezeigt, dass der Kurs (in Kombination mit der Gesamtzahl an Aktien) den Wert eines Unternehmens definiert. The Market klopft die wichtigsten Börsen quartalsweise nach Titeln mit hohem Momentum ab. Wie genau das funktioniert, erklären wir dir jetzt. Aktiengesellschaften haben im Grunde zwei große Vorteile: Für börsengehandelte Aktiengesellschaften steht vor allem der Verkauf von Anteilen an ein großes Publikum im Vordergrund. Aktien sind Wertpapiere, die ein verbrieftes Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft (AG) oder Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) darstellen. Nehmen wir einmal ein Beispiel welches jeder kennt: Daimler. Aktien x 7,23 … So soll bereits im Jahre 1612 die erste Aktienbörse in Amsterdam entstanden sein. Beste Aktien 2021 kaufen . 1 Nr. Tenbagger-Aktien finden: Mit diesen 3 Kriterien geht’s! Beispiel: Sind von einer Aktiengesellschaft 1 Mio. No actual interest in or Was Sind Aktien? Ein CFD ist ein Finanzinstrument und gehört zur Gruppe der Derivate (Was sind Derivate?). Ergo steigt auch der Kurs der Aktie stark an. Börsenwert vs. Nennwert von Aktien. Das sind die fünf lukrativsten Geldanlagen der Welt, Analysten sagen: Wenn DAS bei der Telekom Aktie passiert, ist sie so lukrativ wie nie, Jetzt heißt es "Put" oder "Call": So funktionieren Optionsscheine wirklich, Crash-Alarm bei der Deutschen Bank - wie Sie davon profitieren können, warum die Sie sofort bei der Siemens Aktie zuschlagen sollten, warum Sie hingegen bei der BMW Aktie Vorsicht walten müssen, Darum ist die VW Aktie trotz Dieselskandal für Anleger so lukrativ, Daimler Aktie gehört noch immer in Ihr Aktiendepot, Diese drei Aktien sollten Sie jetzt aktuell kaufen, auch die Amazon Aktie, deren Kurs einfach nicht mehr zu stoppen scheint, Was ist der Dax? Diese Maßnahme hat für bisherige Aktionäre Folgen, deshalb sind sie rechtlich geschützt. So beurteilen zwei bekannte Investoren die Aussichten am Aktienmarkt. Dieser steigt und fällt mit den Börsenkursen. Neue Aktien erleben oftmals starke Wertschwankungen, die das Risiko der Investition erhöhen. Auch wenn dir als Aktionär ein Stück von beispielsweise McDonald’s gehört, kannst du natürlich nicht mit deinem Depotauszug in den nächsten Laden laufen und dir im Gegenzug ein paar Burger mitnehmen. Mach weiter so Dax, Dividende und Aktie: Wer an der Börse durchstarten will, versteht anfangs nur Bahnhof, wenn es um den dort herrschenden Jargon geht. Wie groß dieser Anteil ist, kommt ganz darauf an, wie viele Aktien das Unternehmen insgesamt an die Allgemeinheit ausgibt und wie viele davon in ihrem Besitz sind. Und wie funktionieren sie? Wie kauft man Aktien? Dadurch hast du auch ein Stimmrecht bei der jährlichen Hauptversammlung dieser Firma und erhältst eine … Jahrhundert entwickelte sich das Aktiengeschäft rasant und es eröffneten immer mehr Börsen in Deutschland. Herrscht Inflation, können Aktiengesellschaften beispielsweise ihre Preise erhöhen und so … Aktien sind eine Form der Geldanlage. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren. Nach dem Vorbild der VOC entstand die erste deutsche Aktiengesellschaft 1682 mit der Brandenburgisch-Afrikanischen Compagnie, die für ihren Überseehandel bekannt wurde. Tatsächlich handelt es sich hierbei allerdings eher um eine Art Kredit: Das Unternehmen benötigt Geld, um zu expandieren oder zu investieren. Ein Aktienindex gibt einen Überblick über den allgemeinen Kursverlauf mehrerer Aktien. Momentan (Mitte Januar 2017) ist Daimler „aufgeteilt“ in ~ 1.010 Millionen Aktien. Durch CFD-Trading, so nennt sich der Handel mit CFDs in der Fachsprache, versucht man hohe Gewinne zu … | 2 Gründe. Dabei handelt es sich um Marktplätze für Wertpapiere, die weltweit existieren. Danach nahm der Aktienhandel Kurs auf. by Wie Was Sind Aktien? They came back later and allowed me withdraw 10k out of my balance only to ak me Wie Was Sind Aktien? Bei der Gründung einer Aktiengesellschaft wird festgelegt, in wie viele Aktien das Grundkapital aufgeteilt wird. Dabei ist es egal, ob die Aktien börsengehandelt sind, oder im Privatbereich verkauft werden müssen. Viele Leute stellen diese Frage das erste Mal, wenn sie sich ernsthafter mit dem Thema Geld oder Vermögensaufbau beschäftigen. Es besteht keine Nachschusspflicht wenn ein Unternehmen pleitegeht. Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder. Lesen Sie hier: Darum ist die VW Aktie trotz Dieselskandal für Anleger so lukrativ. Im Gegenteil: Unternehmen, die sich im engeren und weiteren Sinne mit der umweltfreundlichen Stromgewinnung durch elektrochemische Reaktion in Brennstoffzellen … Der Wert aller Aktien eines Unternehmens wird auch als Börsenwert bezeichnet. Hallo Jan, sehr gut geschriebener Beitrag. Lesen Sie auch: Analysten sagen: Wenn DAS bei der Telekom Aktie passiert, ist sie so lukrativ wie nie. D. h., wenn du eine Aktie von der Firma xy besitzt, gehört dir ein Bruchteil dieser Firma. "Mr. Dax" empfiehlt: Diese drei Aktien sollten Sie jetzt aktuell kaufen. Ich fasse daher einmal die aus meiner Sicht wichtigsten Punkte zusammen. Wie oben schon kurz angedeutet, steht Aktionären ein Teil des Unternehmensgewinnes zu. Was sind Aktien? Auf der einen Seite fragen sich immer mehr Investoren, ob sich der Aktienmarkt derzeit in einer Blase befindet. Dabei ist es unerheblich, ob du einem Fondsmanager vertraust, der für dich die entsprechenden Aktien auswählst, oder ob du einem „Algorithmus“ vertraust der die Aktien anhand einiger definierter Kriterien für dich auswählt, wie es bei einem ETF der Fall ist. Damit ein Aktiendepot einen langfristigen Performance-Schub erhält, ist die Beimischung von potenziellen „Kursraketen“-Investments sinnvoll. Diese nehmen somit einen großen Bestand an chinesischen Aktien in ihr eigenes Depot und geben Zertifikate auf diese aus. 3 AktG). Verkauft ein Anleger diese dann zu einem späteren (günstigen) Zeitpunkt, macht er Gewinn. Das sind die stärksten Aktien der Welt. Anhaltspunkte sind allerdings nicht nur die die Stückzahl der Wertpapiere, sondern auch welches Limit diese maximal bereit sind, für eine Aktie auszugeben oder wie viel sie für einen bestimmten Betrag haben wollen. Erfahren Sie hier: Jetzt heißt es "Put" oder "Call": So funktionieren Optionsscheine wirklich. Im Grunde genommen gibt es zwei Möglichkeiten, von Aktien zu profitieren. Aber was sind Aktien eigentlich? Das bedeutet, dass jede einzelne Aktie den Anteil an einem Unternehmen beurkundet, … Aktien sind also nichts anderes als Anteilsscheine eines Unternehmens. Definition. Aktien sind Finanzierungsinstrumente für Unternehmen, um abseits von Krediten und Anleihen mehr Eigenkapital zu beschaffen. Besitzer von Aktien werden auch als „Aktionäre“ bezeichnet. Von Zinsen Leben? Welche Aktien qualitätsbewusste Aktionäre für ihre langfristigen Investments kaufen, erfahren Sie hier. Meist geschieht dies aus einem bereits bestehenden Unternehmen heraus, welches im zweiten Schritt an die Börse geht. Was sind mögliche Top Aktien? Tenbagger Aktien sind faszinierend und zugleich eine große Herausforderung. Gamestop-Aktien "Wir sind jetzt im Endspiel" Das Kräftemessen zwischen Privatanlegern und Hedgefonds eskaliert. Aktien können an einer börse handelbar sein, müssen aber nicht. Umgangssprachlich sind jedoch meist börsengehandelte Wertpapiere wie Anleihen, Aktien, Fonds oder Genussscheine gemeint. Definition Aktien: Eine Aktie ist ein Wertpapier. Alle B-Aktien an der Börse Shanghai werden im SSE B Share Index gelistet, der am 17. Das Beste daran: Sie wird jährlich ausgezahlt und Sie müssen dafür Ihre Wertpapiere nicht verkaufen. Das ruft auch die Bafin auf den Plan. Der Besitz von Aktien berechtigt die Aktionäre, eine Bruchteil des Vermögens und des Gewinns des Unternehmens (proportional zur Anzahl der gehaltenen Aktien) zu … Anteile an Unternehmen. Robert Lemke Jede Aktiengesellschaft führt einmal im Jahr eine Hauptversammlung durch, auf welcher der Vorstand die aktuelle Lage präsentiert und seinen Aktionären Rede und Antwort steht. Er beteiligt sich am wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens und auch an dessen Skandalen. So entstehen Aktienkurse!Kostenloses Depot inkl. Als Besitzer einer Aktie (Aktionär) gehört dir ein winzig kleiner Teil des Unternehmens. Lesen Sie auch: So kaufen Sie Aktien kaufen als Anfänger - eine Anleitung. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Daimler hat also einen Wert von etwa (70 x 1.010 Mio.) Die beste Anlagestrategie 2019 – So findest du sie! Erfahre was hinter Aktien steckt, welche Chancen sie bieten und den 6-Schritte-Plan, mit dem du selbst den Einstieg in die Aktienwelt meisterst. Im Gegenzug für sein Kapital gibt die Firma dem Aktionär eine Aktie. Die Option ist somit drei Euro wert. Was sind die besten Aktien 2021 in Europa und UK? Allerdings gilt hier zu beachten, dass nicht jede Aktie stimmberechtigt ist. John Rosevear besitzt Aktien … Über die Dividende, welche auf der Hauptversammlung bestimmt wird, werden die Aktionäre direkt am Ergebnis beteiligt. Darunter finden Sie auch die Amazon Aktie, deren Kurs einfach nicht mehr zu stoppen scheint. Anfangs bestimmten von den Unternehmen eingesetzte Börsenmakler Angebot und Nachfrage sowie den Börsenkurs, die im Interesse der Firma agierten, die sie vertraten. Wenn ein Unternehmen an die Börse geht, teilt es sein Grundkapital zu gleichen Teilen auf die ausgegebenen Aktien auf und lässt diese an der Börse handeln. Aktien sind Anteile an einem Unternehmen. Die Vereinigte Ostindische Kompanie (VOC) soll aus sechs Kammern bestanden haben und gab weltweit erstmals Aktien an externe, unternehmensfremde Aktionäre aus. Aktien sind Wertpapiere und Anteile an Unternehmen bzw. Nimm deine Finanzen selbst in die Hand, denn sonst tut es jemand anderes! Aktien werden an Börsen gehandelt. Der Aktienkurs schwankt, wie auch der Wert des Unternehmens. Der zweite große Vorteil von Aktien liegt in der Möglichkeit die Anteile an einem Unternehmen einfach zu veräußern. Aktien sind vereinfacht gesagt handelbare Unternehmensanteile. Jeder erwachsene Mensch kann jederzeit auf dem Börsenmarkt Aktien kaufen und wieder verkaufen. Zugleich steigt der Wert seiner Option durch den Hebel von zehn um 100 Prozent. So … Was sind Aktien? Für potenzielle Neuaktionäre wird es jedoch leichter, Aktien zu kaufen. Neue Aktien sind Aktien von Unternehmen, die neu an die Börse gehen. Leider ist es so, dass (zumindest in Deutschland) diese Form des Allgemeinwissens sehr stark vernachlässigt wird. Wer Börsenneuling ist, informiert sich zuerst über die grundlegenden Begriffe, die jeder Trader kennen muss. Ein Aktienindex gibt einen Überblick über den allgemeinen Kursverlauf mehrerer Aktien. Schwergewichte der Branche sind … It should be Was Sind Aktien? Das war irgendwie zu erwarten: Das Land, das das Corona-Virus am besten in den Griff kriegt, ist auch im internationalen Börsenrennen ganz vorn mit dabei. Was sind Aktien? Anleger, die Aktien … So viel Geld brauchst du! The end is the selected number of minutes/hours after the start .. Auch interessant: Crash-Alarm bei der Deutschen Bank - wie Sie davon profitieren können. Und das nicht nur im Online-Segment. Dem Aktien-Inhaber werden dabei Vermögens- und Mitspracherechte gesichert. So sind Technologie-Aktien anhand vieler Kennzahlen massiv höher bewertet, weil es sich meist um schnell wachsende Unternehmen handelt, deren Gewinnerwartungen überdurchschnittlich hoch sind. Zudem nahm die Anzahl an Aktiengesellschaften massiv zu. Besonders die Frankfurter Wertpapierbörse sticht hier heraus und hat sich ab der Hälfte des 19. Was sind Aktien? Die ersten deutschen Aktien wurden allerdings erst 1785 an der Börse Berlin gehandelt. Ähnliche Aktien aus der Branche sind im Durchschnitt um -14,95 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +16,84 Prozent im Branchenvergleich für Zhongshan Broad Ocean Motor bedeutet. Ich bin der Meinung, dass man Aktien genau als das sehen sollte was sie sind. Manche chinesischen Aktien sind auch noch mit dem Kürzel ‚adr‘ oder ‚gdr‘ versehen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Im Gegenzug fallen Gebühren für die „Leitung“ des Fonds an. Broker-Apps verbieten zeitweise bestimmte Aktienkäufe. Aktienkurse - Hier erhalten Sie einen Überblick über alle wichtigen Aktienkurse in Deutschland. Börse und Aktien in 10 Minuten verstehen! Beginnen wir mit der Dividende. Dabei handelt es sich um eine Beteiligung am Gewinn des Unternehmens. Dabei ist es (fast) egal wie groß das Unternehmen ist, wie viele Mitarbeiter es hat oder wie viel Geld es umsetzt.